Möllner SV - Schach


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


HWT 2005

Turniere > Hans-Wolff-Gedenkturnier

5. Hans-Wolff-Gedenkturnier 2005

Zur Überraschung aller erschien zur Turniereröffnung des 5. Hans-Wolff-Gedemkturnieres der Till Eulenspiegel und hielt eine kleine Begrüßungsrede
Es trafen sich an diesem verregneten Augustsamstag 46 Schachspieler/ -innen aus 30 verschiedenen Vereinen aus SH, HH, Niedersachsen und MV. Gespielt wurde nach bewährtem Modus mit 9 Runden a`15 Min. pro Spieler und Partie.Angereist wurde z.B. aus Wismar, Hannover, Kühlungsborn, Torgelow. Im Teilnehmerfeld befanden sich in diesem Jahr sehr starke Spieler wie z.B.: Sergej Salov (Lübecker SV) als Internationaler Meister, sowie die Fidemeister Gerd Putzbach (Niendorfer TSV)und Hanno Sislian (Sk Norderstedt). Haushoher Favorit war allerdings Ilja Schneider von HSK-Post Hannover (2389 ELO). Er wurde seiner Rolle gerecht und gewann das Turnier soverain mit 7.5 aus 9 Pkt. Vor Gerd Putzbach, 3. Alexander Izrajlev (Polizei SC Hannover), Hanno Sislian. Vorjahressieger Uwe Grimm wurde 14. Bester Jugendlicher wurde Lysan Stemmler (SAV Torgelow) vor Stephan Denker (Sk Schwarzenbek) und Arne Bracker (Hamburger Sk).In diesem Jahr war jeder Spieler schon vor Beginn ein Sieger, denn es gab ausreichend Preise. Das Turnier und die souveräne Leitung durch Mike Schlüter wurde von allen gelobt, sodaß das man sich schon auf das nächste Jahr freut.

Till Eulenspiegel bei der Eröffnung

Startseite | Termine | Über Uns | Turniere | Mannschaften | Jugendbereich | Bildergalerie | Archiv | Leitung/Impressumg | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü